Freitag, 17 September 2021 08:56

Gestern Abend wurden wir während unseres Wartungsabends im Feuerwehrhaus telefonisch zu einer LKW Bergung alarmiert. Da genügend Personal anwesend war konnte das Tanklöschfahrzeug unverzüglich ausrücken - das Löschfahrzeug folgte wenige Minuten später.

Am Einsatzort wurde folgende Lage vorgefunden:

Ein Betonmischwagen konnte nach der Entladung seiner Fracht und dem damit verbundenen Gewichtsverlust die Baustelle über die leicht abschüssige, geschotterte Baustraße nicht mehr aus eigener Kraft verlassen (die Antriebsräder drehten durch). Somit wurde das TLF in eine gegenüberliegende Hauseinfahrt "eingefädelt" und die Seilwinde am LKW angeschlagen. Mit Unterstützung der Zugkraft unserer Seilwinde konnte der LKW die Baustellenausfahrt meistern. 

Nach ca. 30 min. konnte der Einsatz erfolgreich abgeschlossen werden und wir rückten wieder ins FF Haus ein.

 

Samstag, 11 September 2021 19:25

Im Zuge des Notfallsanitäterlehrganges des Roten Kreuzes steht ein verpflichtender Praxisteil mit der Zusammenarbeit der Feuerwehr am Lehrprogramm. Auch dieses Jahr kam die Freiwillige Feuerwehr Karlstetten dieser Bitte gerne wieder nach.

So wurden am Nachmittag des vergangenen Samstags 11.09. drei Stationen durchgenommen, bei denen die Kursteilnehmer vom Rettungsdienst mitüben durften: Richtige Handhabung von Feuerlöschern, Höhen-Rettung mittels Korbschleiftrage, Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person.

Montag, 06 September 2021 23:23

Heute um 17:20 wurde die Freiwillige Feuerwehr Karlstetten zum Dachstuhlbrand nach Anzenhof (Gemeinde Wölbling) nachalarmiert - es wurden weitere Atemschutzträger benötigt. Bei unserer Ankunft war der Brand bereits unter Kontrolle, die anwesenden Feuerwehren hatten bereits ganze Arbeit geleistet. Unsere Aufgabe waren Nachlöscharbeiten und die Mithilfe beim Auffinden von etwaigen Glutnestern.

Sonntag, 05 September 2021 15:46

Am Samstag 4.9. fand im schönen Ambiente der STYX Remise in Ober-Grafendorf der Abschnittsfeuerwehrtag des Abschnittes St.Pölten-West statt. Alljährlich werden bei dieser Veranstaltung Auszeichnungen und Ehrungen an verdiente Feuerwehrmitglieder vergeben. Da Corona-bedingt im letzten Jahr kein Abschnittsfeuerwehrtag stattfinden konnte, wurden heuer Auszeichnungen der letzten beiden Jahre verliehen.

Weitere aktuelle Berichte finden Sie unter Aktuelles.