Freitag, 23 Oktober 2020 15:01

Wissenstest der Feuerwehrjugend

Coronabedingt fand die Abnahme von Wissenstest und Wissenstest-Spiel der Feuerwehrjugend dieses Jahr nicht in der Bezirksalarmzentrale St. Pölten sondern in der eigenen Feuerwehr statt.

Die 16 Mädchen und Burschen der Jugendgruppe Karlstetten stellten sich am Freitag dem 23.10.2020 den Aufgaben und Herausforderungen ihr bereits erworbenes Wissen über die Feuerwehr zu präsentieren und haben sich alle erfolgreich die jeweiligen Abzeichen erarbeitet.

Wir gratulieren den Jugendlichen zu folgenden Abzeichen:

  • Wissenstest Gold:
    • Gerstenmayer Sophia
    • Baumgartner Sophie
  • Wissenstest Silber:
    • Zeillerbauer Felix
    • Schmidt Gregor
  • Wissenstest Bronze:
    • Bandion Isabelle
    • Trischler Simon
    • Ettenauer Nina
    • Schrenk Viktoria
    • Schmalek Sara
    • Beisteiner Theresa
  • Wissenstest-Spiel Bronze:
    • Beisteiner Clara
    • Atzinger Leonie
    • Atzinger Jonas
    • Klauser Florian Bruno
    • Kunze Leonidas
    • Feichtinger Bernhard


Wir bedanken uns bei unseren zahlreichen Helfern die es möglich gemacht haben, die Abnahme des Tests unter bestmöglichen Sicherheitsvorkehrungen durchzuführen.

Am vergangenen Wochenende fand im Feuerwehrhaus Hafnerbach das 2. Abschnittsfeuerwehrjugendlager statt. Wie bereits letztes Jahr in Weyersdorf nahm auch die Gruppe die Feuerwehrjugend Karlstetten daran teil.
Nach dem Eintreffen wurde am ersten Tag das Lager mittels "Fahnen hissen" eröffnet. Am Folgetag fanden dann eine Reihe von Spiel- und Ausbildungsstationen statt. Der Höhepunkt für die Jugendlichen war wohl das Kistenklettern am Abend.
Insgesamt waren ca. 75 Jugendliche und Betreuer vor Ort.

Sonntag, 10 April 2016 20:18

Wissenstest der Feuerwehrjugend

Tolle Leistungen erbrachte unsere Jugend beim diesjährigen Wissenstest in St. Pölten. Neben feuerwehrfachlichem Wissen, dem Kennen und Erklären der Gerätschaften wurde auch die praktische Handhabung mit dem Feuerlöscher überprüft.

 

Dienstag, 18 August 2015 12:03

Action-Wochenende der Feuerwehrjugend

Heiß her ging es von 14. - 16. August beim Wochenendlager der Feuerwehrjugend Karlstetten.
Die Jugendmitglieder durften bei zahlreichen Aktivitäten ihr Feuerwehrwissen unter Beweis stellen und um viel Neues erweitern.
Neben dem Morgensport, verschiedenen Spielen, Kochen am Lagerfeuer, Singen und Basteln durften die Jugendlichen auch zu Einsatzübungen ausfahren.
Sie wurden mittels Pager alarmiert und mussten sich – so wie die Feuerwehrmänner im Aktivdienst – ausrüsten und zum "Einsatz" ausrücken. Dabei hatten Sie mit einer Fahrzeugbergung, Beseitigen einer Ölspur, einer Personensuche, einem Flurbrand sowie einem Wohnhausbrand mit Menschenrettung und einer Höhenrettung zu tun. Bei den Einsatzübungen wurde ihnen alles in Ruhe erklärt und sie konnten mit anpacken und lernen, was bei diesen Einsätzen wichtig ist und worauf man besonders achten muss. Auch die richtige Handhabung mit den verschiedenen Feuerlöschern wurde gezeigt und jeder konnte sie selbst ausprobieren.

Am Sonntag besuchte KDT Macher, KDT-Stv. Dürauer und Bgm. Mag. Anton Fischer das Lager. Beim feierlichen Abschluss wurden die beiden Jugendmitglieder Simon Brödler und Raphael Schmidt, welche im vergangenen Frühjahr das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold absolvierten, von der Jugend verabschiedet und in den Aktivdienst überstellt. Sie werden nun mit der Grundausbildung beginnen und schon bald als gut ausgebildete Feuerwehrmänner die Aktivmannschaft unterstützen.

Ihre Ausbildung bei der Feuerwehrjugend Karlstetten krönten Simon Brödler und Raphael Schmidt am 9. Mai mit einem tollen Erfolg beim 3. Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Gold in der Landesfeuerwehrschule in Tulln.

Als erste Feuerwehrjugendmitglieder aus Karlstetten stellten sie sich, wie 132 weitere Jugendliche aus ganz Niederösterreich, dieser anspruchsvollen Aufgabe – dem höchsten Abzeichen der Feuerwehrjugend!

Bei diesem Bewerb gilt es sich in elf Übungen bei fünf Stationen mit Wissen und Können in den Bereichen Technischer Einsatz, Brandeinsatz, Gerätekunde, Erste Hilfe und Taktik zu beweisen. Daneben wird auch ein umfangreicher Fragenkatalog abgeprüft.

 

Simon Brödler und Raphael Schmidt werden nun als gut ausgebildete Mitglieder in den Aktivdienst überstellt und unterstützen damit die Mannschaft bei Übungen und Einsätzen.

 

Die Feuerwehr Karlstetten gratuliert den beiden "Goldenen" zu ihrer tollen Leistung.

Sonntag, 15 Juni 2014 07:08

1. Platz bei BFJLB in Silber

Am 13. Juni fand der Bezirksfeuerwehrjugendleistungsbewerb des Bezirks St. Pölten in Neulengbach statt. Im Wienerwald Stadion konnte der Bewerb am Abend bei Flutlicht abgehalten werden. 

Die FF Karlstetten trat mit zwei Feuerwehrjugendmitgliedern "unter 12" an und bildete gemeinsam mit der FF Gerersdorf und der FF Obritzberg eine Gruppe "über 12", mit der sie in Bronze und in Silber antraten. In Silber erreichte die Gruppe den hervorragenden 1. Platz. 

Wir gratulieren unserer Jugend dazu recht herzlich und wünschen ihr für das bevorstehende Landestreffen vom 3. - 6. Juli in Schönkirchen-Reyersdorf alles Gute und viel Erfolg.

 

Sonntag, 13 April 2014 17:05

Wissenstest der Feuerwehrjugend

Am Sonntag, den 13. April fand wieder der alljährliche Wissenstest in St. Pölten statt. Dabei haben die Jugendlichen die Möglichkeiten in ihrer Klasse (Wissenstestspiel oder Wissenstest mit jeweils Bronze, Silber oder Gold) anzutreten und ihr feuerwehrfachliches Wissen zu zeigen.

Montag, 14 Oktober 2013 13:56

Orientierungsbewerb in Traismauer

Am Sonntag, den 13. Oktober fand der Orientierungsbewerb in Traismauer statt. Unsere Jugend war mit sieben Jugendfeuerwehr-Mitgliedern und zwei Betreuern vertreten. Auf der Wanderstrecke waren einige Station zu bewältigen, wie z.B. Gummistiefel werfen und ein Schätzspiel. Zusätzlich wurde im Zuge des Orientierungsbewerbs auch das Fertigkeitsabzeichen "Feuerwehrsicherheit und Erste Hilfe" abgenommen. Alle Jugendmitglieder waren erfolgreich und haben die Abzeichen erhalten. Wir gratulieren ihnen dazu recht herzlich.

Feuerwehrsicherheit und Erste Hilfe - Spiel (unter 12 Jahre):

  • Felix Schelberger
  • Larissa Schmidt
  • Daniel Schmatz

Fertigkeitsabzeichen Feuerwehrsicherheit und Erste Hilfe (ab 12 Jahre):

  • Simon Brödler
  • Raphael Schmidt
  • Sophie Schrattenholzer
  • Stefanie Strnad

 

Seite 1 von 2